Behandlung von Parodontaltaschen

pferde parodontaltaschen4Die Backenzähne liegen in jedem Quadranten in einer Reihe von 6 Zähnen. Im gesunden Gebiss liegen die Zähne ohne Zwischenraum aneinander. Ist der Zahnzusammenhalt gestört, kommt es zu kleinen Spalten zwischen den Zähnen, in die sich Futter einpresst.

Das Futter kann schwer entweichen und bildet tiefe Taschen im Zahnfleisch bis tief in den Kiefer. Dieser äußerst schmerzhafte Zustand führt zu schwerwiegenden Entzündungen im Zwischenzahnbereich bis hin zum Zahnverlust durch Wurzelentzündung.

An den Bildern kann man erkennen, dass sich das Futter schon in kleine Spalten einpresst und zu massiven Entzündungen im Kiefer führen kann.

pferde parodontaltaschen1pferde parodontaltaschen1pferde parodontaltaschen1

Die Behandlungsgrundlage und Prophylaxe besteht in einer optimalen jährlichen Zahnbehandlung durch einen spezialisierten Tierarzt oder Dentalpraktiker. Dadurch werden Imbalancen im Gebiss behoben, die als Ursache für die Spaltbildung in Frage kommen.

Die weitere Behandlung besteht in einer gründlichen Reinigung und Desinfektion der Taschen mit speziellen Sonden und Wasserdruck.

Nun muss verhindert werden, dass sich erneut im Zwischenzahnspalt Futter einspießt.


Dazu gibt es 2 Therapieansätze

1. Der Spalt zwischen den Zähnen wird mit einer Fräse so erweitert, dass das Futter beim Kauvorgang selbstständig wieder entweichen kann:
pferde parodontaltaschen4
2. Der Spalt wird mit einer Kunststoffüllung verschlossen um erneutes Eindringen von Futter zu verhindern:
pferde parodontaltaschen4

Es ist wichtig dass der Heilungsverlauf regelmäßig kontrolliert wird.

pferde parodontaltaschen4

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen und Datenschutzhinweise Ok